ArT - Australische Tiefenentspannung

Bei der Australischen regenerativen Tiefenentspannung (ArT) werden Impluse an den Körperstellen sowohl bei Menschen als auch bei Tieren stimuliert, an denen sich   Akupunkturpunkte befinden, Meridiane verlaufen und an denen Faszien stark ausgeprägt sind.

Diese Impulse  unterstützen wirkungsvoll die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers, so können physische und psychosomatische Syptome, Schmerzen und Erschöpfungszustände sowie negative Stressreaktionen positiv beeinflusst werden. Diese Methode trägt zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefinden bei Mensch und Tier bei und dient der Gesunderhaltung.

Die Australische regenerative Tiefenentspannung ist ein besonders wirksames Entspannungsverfahren durch das Blockaden gelöst werden, die vorher zu Spannungen in Geist, Psyche und Körper geführt haben. Dieser ganzheitliche Ansatz unterstützt die natürliche Vitalisierung und Regeneration.

ArT kann bereits nach der ersten Anwendung zu spürbarer Linderung der Beschwerden führen. Vielen Klienten fühlen bereits eine deutliche Verbesserung der Beschwerden während oder direkt nach der Behandlung. Je nach Intensität der Beschwerden sollten mehrere aufeinanderfolgende Behandlungen mit wechselnden und ergänzenden Griffen durchgeführt werden.

Diese Art der Blockadenlösung und Entspannung ist für alle alterklassen geeignet und kann sowohl bei akuten Schmerzen (Unfall), Trauma (Angsthunden) als auch bei Altererscheinungen angewandt werden.

ArT ist für all geeignet, die ihre Leistungsfährigkeit auf natürliche Weise erhalten oder wiederherstellen möchten. Sie wirkt bei Mensch und Tier gleichermaßen und kann ohne Alterbeschränkung angewandt werden. ArT kann auch begleitend zu anderen schulmedizinischen Maßnahmen sowie bei chronischen Beschwerden angewandt werden.



- Unbewegliches wir beweglich - Stimmung erhellt - Körper, Geist & Seele werden frei -



Behandlungsmöglichkeiten

ArT kann beispielsweise bei folgenden Problemen angewandt werden:

bei Menschen


  • zu hoher oder niedriger Blutdruck
  • Bandscheibenprobleme
  • Verletzungen
  • Stress Immunstimulation
  • Allergien
  • Haltungsfehler
  • Rückenschmerzen /-problemen

bei Hunden


  • Angstzuständen
  • Eingewöhnung in ein neues Zuhause
  • Verletzungen
  • Stress
  • Magen-Darm-Problematiken
  • Nierenproblemen
  • Haltungsfehler


Neukunden erhalten eine Bonuskarte. Die 11. "ArT"-Behandlung ist kostenfrei.