Puppy

Welpen-Kurs zur Sozialisierung und Erziehung.


Jede Menge Fragen werden beantwortet. Die gute Sozialisierung ist die Basis für ein entspanntes Miteinander von Mensch und Hund.


Study

Einsteiger-Kurs zur Erziehung und weiteren Sozialisierung.


Die wichtigsten Signale für ein Hundeleben, ein zuverlässiger Abruf, Einführung ins Hundeverhalten – all das steht hier auf dem Programm.


Bachelor

Fortgeschrittenen-Kurs zur Erziehung mit  Ablenkungen.


Hier gibt’s den Feinschliff für die Hundeerziehung: Du lernst wie du deinen Vierbeiner dazu bringen, trotz großer Ablenkung mit Dir zusammenzuarbeiten.


Master

Profi-Kurs zur Erziehung mit hohem Schwierigkeitsgrad.


Im „Training“ beherrscht dein Vierbeiner die Grundübungen im Alltag ist er trotzdem ab und zu nicht zu bändigen? Wir zeigen Dir wie du die letzten Stufen der Hundeerziehung erklimmen.


Du willst von Anfang an einen treuen und zuverlässigen Begleiter für dich und deine Familie?
Du hast noch Fragen zur Erziehung & Entwicklung deines neuen Familienmitglieds?
Du willst in der entscheidenden Entwicklungsphase deines Hundes nichts verpassen und alle Chancen nutzen?
Du brauchst Unterstützung, um Deinen neuen Freund verstehen zu können?

Wer?

  • Welpen ab 8 bis zu 20 Wochen, mit mind. einer Impfung
  • interessierte und motivierte Zweibeiner
  • Empfehlung von uns: Haftpflichtversicherung für Deinen Vierbeiner

Wo?

Der Ort wird je nach Trainingsfortschritt ein Anderer sein. Der kleine Vierbeiner soll dabei so viele unterschiedliche Eindrücke sammeln, wie es ihm möglich ist.

Was?

  • Sozialisierung mit Artgenossen
  • Erste spielerische Schritte in der Erziehung (z.B. Abruftraining)
  • Ständig neue Themen zur richtigen Erziehung und Entwicklung der kleinen Racker

Wann?

Termine findest du im Reiter "Kurse buchen"


Erste gemeinsame Schritte

Eine gute Sozialisierung des Welpen von Beginn an ist die Garantie für einen stabilen und souveränen Partner auf vier Pfoten, der alles mitmacht und mit Dir durch dick und dünn geht.

In diesem Kurs lernt der Welpe durch das Spiel mit anderen Hunden den Weg zu einem verträglichen, gut sozialisierten Wesen. Des Weiteren wird das Selbstbewusstsein des Welpen in seiner sensibelsten Phase gestärkt. Ich zeige dir außerdem, wann ins Spiel eingegriffen werden sollte (zur Vermeidung von Stress) und welches Verhalten "normales" Sozialverhalten bzw. Spielverhalten ist. Dabei steht stets die Körpersprache des Hundes im Fokus.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau und der Stärkung der Bindung des Welpen zu seiner Familie.


lnhalt

Der Welpe wird spielerisch mit ersten Basissignalen (z.B. "Sitz", "Platz", "Hier") vertraut gemacht und erste Tipps für die Leinenführung gegeben.

Darüber hinaus werden theoretische und z.T. praktische Inhalte zu den Themen Boxentraining, Deckentraining, Hund allein lassen, Auto fahren, richtiges ableinen, Beißhemmung, freiwilliger Blickkontakt (Orientierung), "Aus / Nein" Teil dieses Kurses sein.

Komplettiert wird dieser Kurs mit Übungen zur Sozialisierung, um die Bindung und das Vertrauen im Mensch-Hund-Team zu stärken.

Darunter fallen u.a.: Geschicklichkeitstraining, Geräuschtraining, erste Schritte in der Erziehung und das Herantasten und Kennenlernen von so vielen unbekannten Dingen, die in der noch so großen und fremden Hundewelt auf deine kleine Fellnase warten.


Welpen-Eltern haben viele Fragen

In jeder Stunde besprechen wir zusammen wichtige Themen und Fragen der jeweiligen Welpen-Eltern. Währenddessen dürfen die Welpen unter Aufsicht spielen und das Sozialverhalten in ihrer natürlichen Umgebung erlernen.

Themenbeispiele sind: Beißhemmung, richtiges Erlernen des Alleinbleibens, Stubenreinheit uvm.

Natürlich unterstütze ich Dich jederzeit bei auftretenden Fragen und im Alltag auftretenden Problemen. Denn einen jungen Hund aufzuziehen macht zwar großen Spaß, ist aber auch nicht immer einfach.


Regelung

Ich biete den Puppy-Kurs als Block und nicht als offene Gruppenstunde an.

Dieser Kurs geht immer über 6 Wochen und die Teilnehmerzahl beträgt 2-4 Welpen pro Kurs. Er kann jedoch auf Wunsch auch im Einzeltraining durchgeführt werden.


Vorraussetzung
Vor der Anmeldung/Teilnahme führe ich ein erstes Kennenlerngespräch bei dir Zuhause durch.

Entwurmung, Impfung, Tierhaftpflichtversicherung


Ausrüstung
Leckerchen, Spielzeug, feste Leine (mind. 2m), Brustgeschirr


Sonstiges
Gib deinem Welpen ungefähr eine Woche Zeit in seinem neuen Zuhause anzukommen und seine Umgebung selbst zu erkunden, danach kann es mit dem Kurs losgehen.


Sollte zu der Zeit, wenn du deinen Welpen anmelden möchtest, kein Kurs angeboten werden, kontaktiere mich gern. Wir finden eine Lösung!